Kernprovinz

Aus Die Reiche Erethons II

Eine Kernprovinz (auch Core) ist eine Provinz, die zum Kernland der Fraktion gezählt wird. Der Kernprovinz-Status ist völlig unabhängig vom Besitz, doch wer Besitzer einer Provinz ist, sollte sich darum bemühen, sie zur Kernprovinz zu machen, da sie ansonsten nicht wirtschaftlich nutzbar ist.

Erstellung

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Kernprovinz zu erstellen.

  • Per Befehl: /f core beginnt den Erstellungsprozess für die Provinz, in der der Befehl ausgeführt wird. Dieser Prozess dauert 7 Tage. Die genauen Kosten sind mit /f region sichtbar.
  • Durch Fraktionsgründung: Bei der Gründung einer Fraktion entsteht automatisch eine Kernprovinz in der Gründungsprovinz.

Vorteile gegenüber normalen Provinzen

Neben der wirtschaftlichen Nutzbarkeit besitzt eine Kernprovinz doppelt so viel Einfluss wie eine normale Provinz, ist also dementsprechender schwerer einzunehmen. Desweiteren ist es nur möglich, die Fraktions-Hauptstadt in eine Kernprovinz zu setzen.

Besetzt eine andere Fraktion eine Kernprovinz, erhält man den Casus Belli "Rückeroberung" gegen diese Fraktion.