Die Reiche Erethons II

Es sind Spieler online.

Verbinde zu dem Server mit der IP Erethon.de

Neuigkeiten

Wie vor kurzem angeregt gibt es nun einen Discord-Server für DRE. Dieser kann wie der TS-Server zur Kommunikation genutzt werden - wobei es den TS natürlich weiter gibt. Discord bietet zusätzlich auch noch die Möglichkeit der Textkommunikation. Wenn gewünscht können auch (Text-)Channel für Fraktionen erstellt werden, um die Kommunikation untereinander auch außerhalb des Servers zu ermöglichen.

Vielen Dank hier an RealMaestr0, der den Server erstellt, konfiguriert und wunderbar eingerichtet hat. 

Invite-Link:
https://discord.gg/SbcjZYT

Die Verhaltensregeln des Servers gelten natürlich auch auf dem Discord-Server.
Viel Spaß!
~ das DRE-Team
         

 

23 May 2018, 17:53 0 | 11
Seid mir Gegrüßt, 
die Verkündung des Gewinners hat sich leider wieder einige Tage heraus gezögert, da ich viel beschäftigt war mit meinem Studium und mein Pc kurz den Geist aufgab. Im Monat April hatten wir drei Anwärter. Einmal Souzuke mit einem Turm, RealMaestr0 mit einer Stadthalle und xbox360zockerxD mit einer Taverne. Nach sorgfältiger Betrachtung aller drei Gebäude habe ich mich für die Stadthalle von RealMaestr0 entschieden. Herzlichen Glückwunsch. Ich fand die Entscheidung dieses mal nicht so einfach wie das letzte mal ;) 
Mir fiel es nicht nur schwerer weil nur eine mitgemacht hatte sondern auch weil es gute Punkte bei allen gibt und auch ein paar schlechte. Zunächst fand ich Souzuke seinen Turm sehr interessant, da es mal was anderes war, aber mich störten zu große Fenster in der Fassade (da es unrealistisch fürs Mittelalter war) und dass er keine Inneneinrichtung gebaut hatte. Ergo der Punkt "Nutzen" nicht erfüllt wurde. xbox hat sein einziges Augenmerk auf Inneneinrichtung gelegt. Aber RealMaestr0s Gebäude sah von allen drei von außen am besten aus, hatte aber leider auch keine wirklich nennenswerte Inneneinrichtung.
RealMaestr0 bekommt als Gewinn vier Doppeltruhen mit Grund-Baumaterialien und eine Shulkerbox in seiner gewünschten Farbe. (Pn bitte) 
Ich hoffe alle drei machen diesen Monat wieder mit und ich freue mich auf neue Einsendungen. Einsendeschluss ist der 30.05.2018 und dieses mal gibt es ein Motto Natur. Was ihr damit anfangt ist euch überlassen, vollkommen frei interpretierbar.
Viel Spaß beim bauen und gebt euch Mühe!
PS: Iso ist wieder da aus Kuba ;)

10 May 2018, 18:01 3 | 36
Hallo alle zusammen, 

der Gewinner des Bau-Wettbewerbes im März ist Isoldemalputzen, der zwar ohne Konkurrenz angetreten ist, aber trotzdem sich wieder von einer wahrlich guten Seiten gezeigt hat.   *Glückwunsch* 
Das Eingesendete Gebäude besteht aus zwei kleinen Gebäuden und stellt ein Köhler-Lager da. Die kleinen Häuser sind in einem schönen stiel gebaut und stellen die Gesellschaftsschicht der Köhler zur damaligen Zeit gut da. Ebenfalls gut ist, dass auch ohne es erwähnen zu müssen, jeder Reisende sofort erkennt, dass es sich um ein Köhler-Lager handelt. Wie von Iso erwartet, lassen kleine Details das Gebäude zum Leben erwecken. Rauchschwaden von den Holzhaufen, die zu Kohle werden, sind dafür ein schönes Beispiel. 

Der Gewinn für Isolde beträgt wieder vier Doppelkisten, aber ohne Shulkerkiste dieses mal. Er darf sich wieder Grund-Baumaterialien aussuchen und sich damit die Kisten füllen. 

WICHTIG Der nächste Bau-Wettbewerb findet ab dem 01.04.2018 - 28.04.2018 statt. Die Verkündung des Gewinners wird am 30.04.2018 veröffentlicht. 
Ich hoffe, dass dieses mal mehr Leute mitmachen und sollten es mehr als 5 sein gibt es auch einen zweiten Platz und bei mehr als 10 auch einen dritten. 


Ich wünsche euch gutes Bauen und viel Spaß. Bis zum Ende April. 

Mit freundlichen Grüßen euer Joker 
 

31 Mar 2018, 14:02 5 | 30
Aus aktuellem Anlass möchten wir noch einmal auf den Punkt 1.6  der Regeln verweisen.
1.6. Bugusing und Exploiting sind verboten.
Darunter fallen auch jegliche Art von Farmen, die (Minecraft-)Bugs zur Duplikation von Items ausnutzen. Eine dieser Farmen ist uns besonders negativ aufgefallen, da sie zusätzlich auch noch Server-Lags verursacht hat. 

Ein Verstoß gegen 1.6 zieht in jedem Fall einen mehrtägigen Bann nach sich.
 
~LG, das DRE-Team
         
 


27 Mar 2018, 16:04 0 | 20
Ab heute ist auf dem Server das Plugin CraftBook installiert. Dieses ermöglicht verschiedene Mechaniken wie Burgtore, Zugbrücken und Fallgatter. Diese Mechaniken lassen sich auch mithilfe von Redstone steuern. 

Tore:
Ein Tor besteht aus drei Teilen:
  1. Einer senkrechten Fläche aus Holz. Diese muss aus einer einzigen Holzsorte bestehen. 
  2. Ein Schild, auf dem in der zweiten Zeile [Door Down] steht, oberhalb dieser Holzfläche.
  3. Ein Schild, auf dem in der zweiten Zeile [Door Up] steht, unterhalb dieser Holzfläche.
Die Tür lässt sich durch klicken des Schildes oder anlegen eines Redstone-Signals an das Schild nutzen. Man kann eines der Schilder durch [Door] ersetzen, dann dient dieses nur als Begrenzung der Tür, ist aber nicht anklickbar,




















Brücken:
Eine Brücke besteht ebenfalls aus drei Teilen
  1. Einer horizontalen Fläche aus Holz, Holzstufen, Stein oder Steinstufen.
  2. Ein Schild unter dem Block, der die Brücke beendet, auf dem in der zweiten Zeile [Bridge] steht.
  3. Ein Schild unter dem Block, der die Brücke beendet auf der anderen Seite der Brücke, auf dem in der zweiten Zeile [Bridge] steht.
Statt [Bridge] kann eines der beiden Schilder auch [Bridge End] beinhalten, dann kann es nicht angeklickt werden sondern dient nur als Begrenzung. Redstone funktioniert wie oben.

Fallgatter
Ein Fallgatter besteht aus nur zwei Teilen.
  1. Einer horizontalen Fläche mit einem Eisenzaun, Holzzaun oder Netherzaun. Wichtig: Oberhalb dieser Fläche muss sich ein anderer Block befinden, an dem das Tor sozusagen "fest" ist.
  2. Einem Schild, das maximal drei Blöcke vom Gatter entfernt ist, auf dem in der zweiten Zeile [Gate] steht.
Oberhalb des Gatters kann das Schild bis zu sechs Blöcke entfernt sein. Auch dieses Schild lässt sich mit Redstone steuern.


Meine Brücke/Tor ist breiter als drei Blöcke, aber nur die mittleren drei Blöcke funktionieren!
In diesem Fall muss in die dritte und vierte Zeile die Entfernung des äußeren Randes vom Schild geschrieben werden. Das Schild muss trotzdem immer mittig liegen.
In diesem Beispiel sind auf beiden Seiten des Schildes zwei Blöcke, die noch zur Brücke gehören. Hier muss also eine "2" in beiden Zeilen stehen. 

 
~LG, das DRE-Team
         
 


27 Mar 2018, 14:51 0 | 20

Soziale Netzwerke

TeamSpeak

ts.erethon.de
Die Reiche Erethons II - Teamspeak Server
Eingangsbereich
Query
>> Offene Kanäle <<
> DRE Talk I (H)
> DRE Talk II (H)
> DRE Talk III (M)
> DRE Talk IV (L)
Öff. Gebäude & Geschäfte
Zur Goldenen Traube am Kaisertor
Alaori - Schneider für Kleider
Kathedrale, HS
AFK Bereich
AFK I
AFK II
Musik
Meet The Team
MTT-Konferenz
MTT-Lobby
>> Rückzugsbereich <<
> Smalltalk I
> Smalltalk II
> Smalltalk III
>> Fraktionen <<
Fraktionskanäle
Norge
Haudhlond
Kloster Schwalbenpass
Königreich Carriff
Königreich Alcard
Königsberg-Erthoria-Kristallwacht
Thalgard
Kristallwacht
Handelsfraktion Silberwacht
Myrthanisches Zarenreich
Vassalen des HSRTN
Wächter
>> Team Bereich <<
> 517er
> Team-Diskussionen
> Architektenbüro
> Gräflicher Salon
> Entwicklerkonferenz
> Sataniels Garage

Beitreten